Flight-1 Kappenkurse mit Sascha Frings

Flight-1 Kappenkurse mit Sascha Frings

In diesem Jahr dürfen wir Sascha Frings von Flight-1 bei uns in Ganderkesee begrüßen. Neben zwei Kappenkursen für Lizenzspringer wird er auch einen Tandemkappenkurs leiten.

Kappenkurs

Mindestvoraussetzung: Lizenzspringer
Teilnehmerzahl: min. 6, max. 10 Personen
Termine: 29./30. Mai 2021 (ursprünglicher Termin 17./18. April 2021)
Kursgebühren: 270 € (135 € pro Tag) zzgl. Tickets

Die Flight-1 Canopy Series, entwickelt vom PD Factory Team, bietet aufeinander aufbauende Kurse an, welche in unterschiedliche Level/Module gegliedert sind. Systematisch kann man sich so, angepasst an die individuellen Bedürfnisse, weiterbilden.

Am ersten Tag (29. Mai) findet der Flight 101-Kurs statt. Am zweiten Tag (30. Mai) folgt der Flight 102-Kurs.

Flight 101:

"The Active Pilot" (101) Say hello to Joe Jumper, our fully animated, three dimensional, pilot! Joe, along with your Flight-1 Instructor, will introduce the fundamentals of canopy flight to ensure consistent, soft landings. Together, they will ensure you fully understand the correct flare technique and develop the ability to debrief personal performance. The course re-defines flight planning using modern techniques and tools, to give you confidence in your accuracy. (Quelle: flight-1.com/sport/about-courses)

Flight 102:

"Developing Our Range" (102) Joe Jumper takes you through a series of in-air exercises to explore the complete range of the canopy. You will be given more safety and survival tools, including controlled turns using different inputs, dive recoveries and how to deal with a long spot. Experience and preparation for emergency situations in differing conditions is the key to this course. (Quelle: flight-1.com/sport/about-courses)

(Sprünge aus 2.000 m = 20 € / Ticket)

Tandemkappenkurs

Termin: Info folgt
Kursgebühren: 135 € (zzgl. Ticketpreis)

Der Flight-1 501T Canopy Course befasst sich speziell mit dem Training guter, weicher und konstant genauer Landungen mit einem Tandemfallschirm. Die Teilnehmer werden im Rahmen des Seminars die richtige Flaretechnik vermittelt bekommen und die Fähigkeit entwickeln, die persönliche Performance zu überprüfen. Im Rahmen des Kurses werden Flugpläne definiert, die ein hohes Maß an Landegenauigkeit und -sicherheit gewährleisten. Ebenfalls werden der Stall und Recovery-Techniken erklärt, um durch die richtigen Steuerungsmanöver die gesamte Performance des Tandemfallschirms zu verstehen.

Ursprünglich war der Kurs im März geplant, welcher aufgrund der aktuellen Lage nicht stattfinden konnte. In Kürze werden wir euch über einen Ersatztermin informieren.

Anmeldungen bitte hier direkt über Flight-1.